Homepage einer GEOGRAPHIN



 

Hallo,  Willkommen auf der

Homepage einer Geographin!!!

Ich studiere an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg GEOGRAPHIE.

Es ist ein tolles Fach, auch mit den Nebenfächern kann man zufrieden sein, zumindest als physischer Geograph!;-)  

- in meinem Falle Geologie und Botanik.

Das Institut für Geographie am Domplatz, es ist leider inzwischen Geschichte - aber man darf doch nostalgisch sein - außerdem ist das neue Institut nicht so schön!

(http://www.geographie.uni-halle.de)  

 

Meine größtes Hobby ist das Reisen, damit ist natürlich auch der Flug verbunden, ich sammle privat (!) meine Meilen!!!

Passend zum Studiengang möchte ich die Welt sehen - Ich halte es diesbezüglich mit Goethe und bin ein "Weltenbürger"- ein Cosmopolit.

Ich habe das Glück, schon sehr viel gesehen zu haben:

 

-Indianapolis - ganze 7 Monate habe ich dort gelebt und 3 Wochen besuchte ich es mit meiner lieben Anne-Christin, von dort aus war ich natürlich auch in Chicago und Cinncinati, habe Cleveland und New York gesehen, San Francisco habe ich bloß überflogen, dafür aber ein gutes Photo davon!

 

-Island - die wohl beeindruckenste Reise, ich hoffe, im nächste Jahr geht´s wieder auf die Insel - zur Hekla, zum Thinkvelir, Strokur, Gulfoss und vielleicht ja auf die Westmänner-Inseln oder ins Binnenland! 

... momentan stehen die Aktien aber schlechter, werde wohl ein Praktikum machen - auch auf einer vulkanischen Insel:

Mauritius - die Aktien steigen also wieder... Jaa, das war der Sommer 2003 - 7 Wochen Mauritius, auf unserer eigenen kleinen Insel - der Ile aux Aigrettes - im Südosten des Landes.  Man lernte das Land anders als jeder Tourist kennen und schätzen, dank der vielen netten Menschen mit denen wir arbeiteten oder wohnten. Natürlich mußte Urlaub auch mal sein, den verbrachten wir in Frankreich, dem Übersee-Departement La Reunion eine wunderbare Insel, mit aktiven Vulkanismus am Piton de la Fournaise

Syrien - ein weiteres Abenteuer 2003... Es war wirklich faszinierend in diese fremde Kultur einzutauchen, mit seinen Bazaren, Moscheen und antiken Ruinen.  Was soll ich weiter sagen, außer: Ich würde jeder Zeit wieder hinfahren, in dieses Traumland der anderen Art.

- Hawaii - ist immer noch ein Traum, ich kann kaum fassen, dass ich dort tatsächlich schon war! Diese eine Woche zum Jahreswechsel 1997/1998, mit meiner lieben Gastfamilie, den Storvicks, verbrachte ich hauptsächlich in Honolulu, auf Oahu.  Unvergesslich sind der Segelflug(!) mit Al, Waldy´s Bruder, und natürlich die Whale-Watch auf Maui.

- Eire, Ok, bleiben wir bei Irland - dieses tolle Land habe ich erst im Jahre 2001 mit meiner Freundin Anne-Christin (und Christian) bereist.  Dort kann man sich wohl fühlen: nette Leute, ein schöne Landschaft, gemäßigtes Klima - und es ist nicht so weit.  Ich komme bald wieder.

- Rom - war zweifelsohne die wohl stressigste Reise - sehr intensiv, wir waren von früh bis spät unterwegs und sahen wahnsinnig viel.  Auch über die Mitreisenden war nicht zu klagen: meine Freundin Andrea, der manchmal lauf-faule Heiko und natürlich Jens.  Nicht meine letzte Studienreise!

- Andalusien - meine zweite Studienreise - war fantastisch.  Nette Leute, eine tolle Landschaft und viel Spaß.  Diese Rundreise war sehr erlebnisreich - Granada, Cordoba, Sevilla, Ronda und Malaga.  Aufgrund "richterlicher Anregung" auch sehr lauf- und wander-intensiv 

-Cornwall und London - Meine Abschluß-Fahrt mit dem Gymi.  Wir hatten tolles Wetter und mit einigen Klassenkameraden konnte man sehr viel sehen  - die herrliche Gegend im Südwesten Englands, in Pencance und Umgebung, außerdem: 5 Stunden London - voll gepackt mit dem Tower, der Westminster Abbey, St. Paul´s Cathedral und einer Stadtrundfahrt - muss ich noch mehr sagen... 

- Schottland - ein Kurzurlaub mit meiner lieben Freundin Anne-Christin, in den 4 Tagen sahen wir mehr als ander in Wochen... wir waren im südlichen Hügelland, den Highlands, Glasgow und vor allem dem wunderschönen Edinburgh.

 

- Österreich - da sage ich bloß "Alle Jahre wieder":  Man kann behaupten die Gegend um Linz und Salzburg kenne ich ziemlich gut.  Tante Luise und Onkel Ali haben uns viel gezeigt.  Außerdem liebe ich die Alpen, Salzburg und Wien!

- außerdem war ich schon in sämtlichen Nachbarländern, ja auch in Luxemburg!  Es gibt schon tolle Städte - Prag ist einfach genial.

- in Bayern kenne ich mich auch gut aus, und Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, etc.

- Leipzig, München, Berlin², Frankfurt, Köln - zwar jeweils nur ein Wochenende, dafür aber immer ein schönes Erlebnis mit meinen Rom-Freunden, Andrea, Heiko und Jens.  ...zum zweiten Mal waren wir nun schon in Berlin - auf der Straße des 17. Juni begrüßten wir das Jahr 2003! 

Das war die Zeit, Deutschland zu erkunden - nun ist die ganze weite Welt nicht mehr vor uns sicher...

Anfang März sind wir runter nach Wien geflogen... es war die bisher schönste - unserer gemeinsamen Reisen... im Juli geht es dann nach Prag...

 

 

 

 

Das Luftbild zeigt ein wichtiges geographisches Element meiner Heimat - Also Geographen wo ist dieses Flutungsgebiet?!

Zugegeben - jetzt sieht es dort etwas anders aus.  Der Pegel ist drastisch gestiegen, ein paar alte Flussläufe wurden reaktiviert und eine Bundesstraße (B 100) von den Wassermassen weggespült.

 


Sie sind Besucher Nr.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!